zur Startseite meiner Homepage . vorherige Seite . nächste Seite . Seite mit dem Zweig Herrmann . Geburtsbescheinigung für J. C. H. Schumacher

 

Zweige Schumacher ... Holzerland

Der verwandschaftliche Bezug zu dieser Familie ist die Ehefrau des Ferdinand Bruchwitz - Jakobine Schumacher. Unser Großvater Ferdinand war verheiratet mit Jakobine, eine verwitwete Berger (1843 bis 1905), die eine geborene Schumacher war. Die Eltern von Jakobine waren Johann Carl Heinrich und Maria Jacobina Schumacher aus Stralsund. Deren Eltern wiederum (meine 3x Urgroßeltern) hießen Joachim Heinrich Schumacher und Anna Catharina, geborene Neumann. Ihre Lebensdaten sind mir nicht bekannt. Der Schiffszimmermann Joachim Schumacher müßte etwa im Jahr 1785 geboren worden sein, Herkunft ist wohl die seines Sohnes Johann Carl Heinrich, Stralsund. In einem Schiffahrt-Archiv fand ich einen Eintrag datiert mit dem Jahr 1831 - darüber, dass Joachim Schumacher Besitzer einer Schalup-Galeasse war, also eines Schiffes, vergleichbar mit einem Schiffskutter. Die mütterliche Seite zur Familie Schumacher ist der Zweig Holzerland. Maria Jacobina Schumacher (1815 - 1883) war eine geborene Holzerland. Ihre Eltern hießen Joachim Holzerland und Kathariana Maria, geborene Hindrichs.
Stralsund wurde im 30-jährigen Krieg von den Schweden erobert. Von 1648 bis zum Jahr 1815, also 167 Jahre, waren die Bewohner von der schwedischen Kultur geprägt worden.
 
Verwandtschaft: Ururgroßvater
Johann Carl Heinrich Schumacher
Geburtsort: Stralsund
Geburtsdatum: 10.7.1812
Bekenntnis: evangelisch
Beruf: Schiffszimmerpolier
Herkunft der Vorfahren: Stralsund
Wohnort: Stralsund, zuletzt wohnhaft in der
Jakobiturmstraße 26 (nahe der Jakobi-Kirche)
verheiratet mit Maria Jacobina, geb. Holzerland
gestorben: 5.8.1882 in Stralsund
J. C. Heinrich Schumacher wurde 70 Jahre alt
Eheschließung: am 30.4.1843 / St. Jakobi-Kirche
Kinder: Jakobine (* 1843)
Eltern: Joachim Heinrich Schumacher und Anna Catharina, geb. Neumann

Das Original der Sterbeurkunde datiert vom 19.6.1889 Sterbeurkunde Nr. 488, Stralsund am 5. August 1882.
Aus dem Jahr 1830 existiert das Orginal seiner Taufbescheinigung, auf der unter anderem die Namen der Eltern (Joachim und Anna Catharina Schumacher) aufgeführt sind.
Im Archiv des Stadtarchivs in Stralsund – Bestand: Das Gerichtswesen der Stadt Stralsund (03) - Aktengruppe 03.04. - C. IV. Seerecht und Handel gibt es den folgenden Eintrag aus dem Jahr 1831:
Bielbriefe des Schiffsbaumeisters Joachim Jacob Meyer, Jürgen Steglin und Johann Jacob Hecht für folgende Schiffer und deren Schiffe: J. M. Schumacher , Schalupp-Galeasse "Fortuna", Hermann Alexander Möller, Huckergaleasse "Charlotte Wilhelmine", Johann Georg Suhr, Jacht "Der junge Wilhelm", Joachim Heinrich Gründwald, Jacht "Einigkeit" .. Bestellung: (Rep. 03) 3431 Laufzeit: 1831

nächste Seite . . . Seite mit dem Zweig Herrmann