zur Startseite meiner Homepage ... Inhalt ... vorherige Seite ... nächste Seite ... Pdf

 

Vorfahren Schmoldt - Ururgroßeltern

Zweige: Schmoldt und Fischer

Ludwig Friedrich Ferdinand Schmoldt

Geburtsort: Gollnow (Westpommern)

Geboren am 13.11.1822 - getauft am 01.12.1822 in Gollnow (südlich von Stettin)

Geburtsbescheinigung von Ludwig Schmoldt

Bekenntnis: evangelisch-reformiert

Beruf: Kanzleisekretär bei der Eisenbahn

Herkunft der Vorfahren: Stettin

Wohnort: Zunächst Gollnow, ab 1845 Stettin

verheiratet mit Louise Wilhelmine Henriette, geborene Lefèvre

in zweiter Ehe verheiratet mit Johanne, geborene Baumann

Eheschließung mit Louise Wilhelmine, geb. Lefevre am 20.08.1845 in Stettin

Eheschließung im Jahr 1853 mit seiner 2. Ehefrau Johanne Caroline Henriette, geborene Baumann.

Eltern: Friedrich Ferdinand Schmoldt und Sophia Schmoldt, geborene Fischer aus Stettin

Gestorben am 25.2.1887 in Stettin

Ludwig Schmoldt hatte fünf Schwestern: Friederike Louise Juliane, geboren am 21.3. 1817 - Johanna Charlotta, geboren am 25.12. 1819 - Maria Dorothea, geboren am 18.12. 1821 - Sabine Caroline Ernestine, geboren am 13.4. 1826 - Johanne Marie, geboren am 12.12. 1831).

Mein Ururgroßvater Ludwig Schmoldt starb am 25.2. 1887 in Stettin im Alter von 64 Jahren.

In der ersten Ehe des Ludwig mit Louise Wilhelmine, geborene Lefevre gab es die folgenden Kinder bzw. Söhne:

Otto Wilhelm Ferdinand, geboren am 8. Oktober 1845, sieben Wochen vor der Hochzeit der Eheleute Ludwig und Louise. Über Otto Wilhelm Ferdinand ist nichts weiter bekannt.

der zweite Sohn hieß Carl Louis Richard (geboren 1847 in Stettin, gestorben 1918 in Stettin), mein Urgroßvater, der mit Mathilde, geb. Gubbe verheiratet war,

der dritte war Carl Louis (geboren 1.6. 1851, Stettin, gestorben 20.10. 1927 in Hamburg, der Maria Margaretha, geb. Sachau (1856-1936) heiratete - die Hamburger Linie; der Sohn von Carl Louis (1851-1927) und dessen Ehefrau Maria Margaretha, geb. Sachau (1856-1936) war Georg Ernst Arthur Schmoldt (1884-1915), der wiederum Hedwig Frieda Marie, geb. Schroeder (1886-1974) geheiratet hatte. Aus jener Ehe gingen Helene (* 1908, gestorben im ersten Lebensjahr), Arthur (1909-1958) und Hans (1913-1999) hervor.

Aus der zweiten Ehe des Ludwig Schmoldt mit Johanne, geborene Baumann gingen sieben Kinder hervor. Sie hießen Carl Gustav (geboren 1854), Carl Ernst M. (geboren 1856), Carl Robert C. (geboren 1859), Martha S. A. (* 1865) , Paul Gustav F. (* 1864) , Anna S. L. (* 1866) , Margarethe S. (* 1868), alle wurden in Stettin geboren.

Anmerkung zu Berufen: In einem alten Adressverzeichnis von Stettin (siehe Pommerndatenbank.de) gibt es zu Einwohnern der Stadt Stettin in den Jahren 1899, 1902 und 1911 mehrere Einträge, und zwar zu einem Gustav Schmoldt (auch G. Schmoldt) mit der Wohnortadresse Bellevuestraße und der Geschäftsadresse Schulzenstraße. Als Beruf wird Bankier mit dem Zusatz Mitinhaber bzw. Inhaber angegeben. Möglicherweise war einer der Söhne von Ludwig Schmoldt und dessen zweiter Frau Johanne, geb. Baumann ein Bankier, wahrscheinlich der Carl Gustav Schmoldt, geboren im Jahr 1854. Bei welchem der beiden Söhne der Rufname Gustav war (sie hatten ja mehrere Vornamen) kann ich nicht mit Sicherheit sagen.

Im alten Adressverzeichnis von Stettin (siehe Pommerndatenbank.de) gibt es zum Einwohner Ludwig Schmoldt den Eintrag zum Beruf: Privatsekretär und zur Wohnadresse: Klosterhof 1134 - und zwar für das Jahr 1844. Zu dem Zeitpunkt war Ludwig Schmoldt 22 Jahre alt, er war da erst ein paar Jahre in seinem Beruf tätig. Es gibt noch einen Eintrag aus dem Jahr 1856 zu einem F. F. Schmoldt (evtl. für Friedrich Ferdinand - der Vater von Ludwig Schmoldt) mit der Berufsangabe "Kämmerei-Kassen-Assistent". In jenem Jahr war Friedrich Ferdinand Schmoldt allerdings schon 64 Jahre alt. In jungen Jahren war Ferdinand Schmoldt von Beruf Regierungs-Kanzlei Assistent - so der Eintrag zu seinem Beruf in seiner Heiratsurkunde aus dem Jahr 1816.

 

Zweig: Lefevre ... Billau

Louise Henriette Wilhelmine Schmoldt, geborene Lefèvre

Geburtsort: Stettin

Bekenntnis: evangelisch-reformiert

Geburtsdatum: 04.11.1823 in Stettin

Herkunft der Vorfahren: Historische Landschaft Flandern (im Norden von Frankreich (Nord-Pas-de-Calais), Vorpommern und Uckermark

Wohnort: Stettin

verheiratet mit Ludwig Schmoldt am 20. August 1845 Proclamierte und Getraute . Liste von 1845

gestorben am 11.06.1851 in Stettin

Eheschließung am 20.8.1845 in Stettin

Söhne: Carl Louis Richard (geboren am 30.10.1847), Carl Louis (geboren am 01.06.1851)

Eltern: Pierre Lefevre (1793-1845) und Rachel Lefèvre, geborene Billau (1790 bis 1855)

Zu den Vorfahren: Um das Jahr 1685 kamen hugenottische Protestanten (Glaubensflüchtlinge) aus Flandern (Nord-Frankreich) - über die Pfalz - nach Vorpommern und Stettin. Darunter waren auch Familien Lefèvre und Billau.

Die Eltern Louise und Ludwig Schmoldt waren bei der Geburt des Sohnes Richard  23 Jahre (Louise) und 25 (Ludwig) Jahre alt. Zehn Tage nach der Geburt des zweiten Sohnes Carl Louis (geboren 1.6.1851) starb Louise Wilhelmine Schmoldt.

 

Startseite ... vorherige Seite ... nächste Seite