zur Startseite meiner Homepage nächste Seite . vorgerige Seite . . Pdf


Die Zweige Gubbe und Reinholz

Urgroßmutter Mathilde Schmoldt

Mathilde Schmoldt, geb. Gubbe im Jahr 1913

Mathilde Auguste Schmoldt, geborene Gubbe

Geburtsort: Bromberg in Westpreußen (zu Preußen von 1772 bis 1920, nach 1945 zu Polen)

Bekenntnis: evangelisch

Geburtsdatum: 17.09.1850

Herkunft der Vorfahren: Stettin /Pommern  

Wohnort: Berlin

verheiratet: 1875 mit Richard Schmoldt

gestorben am 23.12.1928 in Berlin

Alter: Mathilde wurde 78 Jahre alt

Eheschließung: 30.10.1875 in Stettin

Die junge Mathilde Schmoldt, geb.  Gubbe im Alter von ca. 25 Jahren mit ihrem Medaillon

Abb.: Mathilde Schmoldt, geborene Gubbe um 1875

Kinder: Kurt (geboren 1876 in Stettin ), Erich , Herbert (geboren 1884 in Berlin)

Eltern: August und Juliane Gubbe

Geschwister: Die erstgeborene Mathilde Auguste Gubbe hatte zwei Schwestern und einen Bruder.

Die Schwestern waren Ida Clara (geboren am 15.5.1857) in Bromberg / Westpreussen und Juliane Ottilie Elisabeth (geboren 26.2.1869). Der Bruder hieß

Hugo Bernhard Reinhold (geboren 20.8.1863).

Mathilde Gubbe heiratete im Alter von 25 Jahren unseren Urgroßvater Richard Schmoldt. Mathilde Schmoldt, geborene Gubbe war die Mutter unseres Großvaters Herbert Schmoldt.

Anmerkung: Bei der Suche in der Datenbank FamilySearch nach dem Namen Gubbe hatte ich diesem mehrmals gefunden; es gab Gubbes, die aus Schweden stammten, und einige aus Norwegen.


Zweige: Müller und Bartnick

Paul Heinrich Gustav Müller

Geburtsort: Kiekebusch / Mark Brandenburg

Kiekebusch ist heute ein Ortsteil der Gemeinde Schönefeld

Bekenntnis: evangelisch

Geburtsdatum: 17.07.1857

Beruf: Strafvollzugsbeamter in der Strafanstalt Berlin-Tegel

Herkunft der Vorfahren: Mark Brandenburg

Wohnort: Berlin

verheiratet mit Auguste Müller       

gestorben: 16.12.1929 in Kiekebusch (südlich von Berlin)

Alter: Paul Müller wurde 72 Jahre alt

Eheschließung: 26.06.1886 in Königs Wusterhausen 

Kinder: Katharina (Käthe) , geboren 1887

Eltern: Wilhelm Müller und Auguste Müller, geb. Krüger

Geschwister: Paul Müller hatte einen Bruder Bernhard, der am29.2.1856 in Kiekebusch geboren wurde; er hatte Caroline Wilhelmine Blassmann geheiratet, die am 18.10.1858 in Kiekebusch geboren wurde. Über Bernhard Müller und Frau Caroline Wilhelmine leben heute (Nov. 2016) noch Nachfahren.

Paul Müller war etwa 12 Jahre beim Militär, bevor er den Beruf als Strafvollzugsbeamter ausübte. Er war Pfeifen- und/oder Zigarrenraucher. Laut Anekdote meiner Mutter zündete er die Pfeife bzw. die Zigarre mit einem Fidibus an; ein Fidibus ist ein gefaltetes Blatt Papier.


Verwandtschaft: Urgroßmutter

Zweige: Krüger und Nethe

Wilhelmine Auguste Müller, geborene Krüger

Geburtsort: Ragow in Brandenburg

Bekenntnis: evangelisch

Geburtsdatum: 15.02.1861

Herkunft der Vorfahren: Mark Brandenburg        

Wohnorte: Rangsdorf, Ragow und  Berlin

verheiratet: mit Paul Müller     

gestorben: 18.02.1939 in Teltow      

Alter: Auguste Müller wurde 78 Jahre Jahre alt

Eheschließung am 26.06.1886 in Königs Wusterhausen mit 25 Jahren

Kinder: Katharina (geboren am 19.04.1887)

Eltern: August und Auguste Krüger


Startseite ... vorgerige Seite ... nächste Seite