zur Startseite meiner Homepage . . nächste Seite  . . vorherige Seite  . . PDF  

Meine Ururgroßeltern
Die Zweige Müller und Bartnick
Friedrich Wilhelm Müller
Geburtsort: Zinau / Mark Brandenburg
Bekenntnis: evangelisch
Geburtsdatum: 19.05.1823
Beruf: Lehrer
Herkunft der Vorfahren: Brandenburg
Wohnort: Kiekebusch - nordwestlich von Königs Wusterhausen
verheiratet mit Charlotte, geborene Bartnick
gestorben: 22.11.1914
Alter: Wilhelm Müller wurde 91 Jahre alt
Eheschließung: um 1855
Die Eltern von Friedrich Wilhelm Müller sind mir namentlich nicht bekannt.
Kinder: drei Söhne und zwei Töchter - Bernhard Emil Theodor Müller (* 29.2. 1856), Luise Pauline Charlotte (1863-1904), Bertha Anna Marie * 1843), Julius (* 1847) und Paul Gustav Müller (* 17.07. 1857), der einer meiner Urgroßväter mütterlicherseits ist.
Abbildung: Bernhard Müller in Uniform - Abb.: Paul Müller mit Frau Auguste

Abbildung: Paul Müller mit seinem Vater Friedr. Wilhelm Müller und den Geschwistern Julius und Marie (20.5.1909)

Abbildung: Paul und Auguste Müller mit Enkelin Ruth Schmoldt, 1927

Abb.: Lehrer Friedrich Wilhelm Müller mit seiner Schulklasse in Kiekebusch . 1875

Anmerkung: Friedrich Wilhelm Müller wurde 91 Jahre alt. Mein Ururgroßvater war ab Mitte des 19. Jahrhunderts als Lehrer und Kirchendiener in Kiekebusch (Brandenburg) tätig. Kiekebusch ist ein kleines Dorf, das für die Familiengeschichte der Schmoldts und Müller aus der Mark Brandenburg recht interessant ist. Weitere Orte, die mit den Müllers und Krügers in einem familiengeschichtlichen Zusammenhang standen, waren die Orte Ragow, Rangsdorf, Blankenfelde und Königs Wusterhausen. Friedrich Wilhelm Müller hatte ein besonderes Hobby. So hatte er einen Text sowie einen Bibelspruch / Matthäus 5, Vers 8 / auf ein Papier in Miniatur geschrieben, und zwar in der Orginalgröße eines 1 Cent Stücks. Es handelt sich um ein Erbstück, das ich von meiner Mutter erhalten hatte. Die Mutter meiner Mutter (also meine Großmutter) war eine geborene Müller. Hier ein Link mit dem eingescannten, vergrößerten Miniatur-Text - Der längere Text am Anfang ist in Deutscher Schrift geschrieben, was ich nicht entziffern kann.
 
Charlotte Luise Müller, geb. Bartnick
Geburtsort: Bloßin bei Friedersdorf in Brandenburg
Bekenntnis: evangelisch
Geburtsdatum: 10.10.1824
Herkunft der Vorfahren: Brandenburg
Wohnort: Kiekebusch in Brandenburg
verheiratet: mit Friedrich Wilhelm Müller
gestorben: 14. 06.1903, Kiekebusch (südlich von Berlin)
Alter: Charlotte Müller wurde 78 Jahre alt
Eheschließung: um 1855
Kinder: Bernhard Emil Theodor Müller (geboren 29.2. 1856), Luise Pauline Charlotte (1863-1904), Bertha Anna Marie (geboren 6.10.1843), später eine verheiratete Nossack, Julius Müller (geboren 15.7.1847), der einen Sohn mit Namen Fritz hatte und Paul Gustav Müller (geboren am 17.07.1857 - gestorben 16.12.1929), dessen Tochter Katharina hieß (geboren 1887) und 1910 einen Herbert Schmoldt aus Berlin geheiratet hatte.
Eltern: Friedrich Bartnick und Elisabeth
Anmerkung: Als der Sohn Paul Müller geboren wurde, war dessen Mutter Charlotte Luise 32 Jahre alt.

nächste Seite . . vorherige Seite