zur Startseite meiner Homepage Chronik Inhaltsübersicht . N a m e n l i s t e meiner Ahnen von A bis Z . . Pdf

Buchstaben A . . B . . Bi . Br . . C . . D . . E . . F . . G . . H_I . . J_K . . L . . M . . N . . O . . P_Q . . R . . S . Schm . T_U . V_W Z

A h n e n - Verzeichnis

Buchstaben L - La - Le - Lü

Familienzweige Lück, Lefevre (Le Fevre), Levin, Lambin, Laramee (La Ramme), Labauve, Landent, und Le Plat

Die Familien Lambin, Laramee, Labauve, Landent und Le Plat stehen in einem Zusammenhang mit den Familien-Zweigen Lefevre und Billau.

Labauve, Abraham (1640-1724) . war der Vater von Marie Labauve (1680-1747), die Louis Ducros (1670-1748) geheiratet hatte. Sie hatten eine Tochter Susanne Ducros (geboren 1708), die den Isaac Collier (1701-1778) geheiratet hatte; diese wiederum hatten eine Tochter Susanne Collier (1732-1786), die den Pierre Billau (1720 bis ca. 1786) geheiratet hatte.

Laudent, Sebastian (1610-1675) oo mit Anne, geborene Gonthier (1615-1679)

Landent, Anne . geborene Gonthier (1615-1679) oo mit Sebastian Landent (1610-1675); sie hatten eine Tochter Marguerite (1637-1717), die den Pierre Tourbier (1639-1711) geheiratet hatte.

Lambin, Jean (1570 bis nach 1638) - war verheiratet mit Jeanne, geborene Charles. Der Zweig kann zurückzuverfolgt werden über Jean Lambins Tochter Louise Lambin (geboren um 1600 bis 1653), die in 2. Ehe Jean Baptiste Coustenoble (1614-1684) geheiratet hatte - begonnen mit den Familienzweigen Transuet (Transau) und dem Zweig Lefevre (Anmerkung: Louise Lefevre hatte 1875 meinen (späteren Urgroßvater) Richard Schmoldt geheiratet.

Lambin, Jeanne . geborene Charles oo mit Jean Lambin . sie hatten eine Tochter Louise (um 1600 - 1653), die Jean Baptiste Coustenoble (1614-1684) geheiratet hatte.

Zweig Laramee

Laramee, Mathieu (1634 bis 1708) war verheiratet mit Susanne, geborene Foulon.

Laramee, Susanne . geborene Foulon (ca. 1630 bis 1720). Sie war verheiratet mit Mathieu Laramee.

Laramee, Susanne (1694 bis 1747), eine Tochter von Pierre Laramee (1665-1718). Susanne war eine verheiratete Billaud und sie war verheiratet mit Abraham Billaud (1697 bis 1775). Die Eheleute hatten einen Sohn Isaac Billaud (1722 bis 1777), ein Urururururgroßvater mütterlicherseits von mir.

Laramee, Pierre (1665 bis 1718) . Sohn von Mathieu Laramee und Susanne, geb. Foulon . Pierre war verheiratet mit Marguerite, geborene Foignard (1667 bis 1727). Sie hatten eine Tochter Susanna (1694-1747), die den Abraham Billiau bzw. Billaud (1697-1775) geheiratet hatte - die waren meine 6x Urgroßeltern

Laramee, Marguerite . geborene Foignard (1657 bis 1727) oo mit Pierre Laramee (1665 bis 1718) . sie waren die Schwiegereltern von Abraham Billaud (1697 bis 1775).

Le Plat, Quintin (um 1630 bis 1690) oo mit Marie, geborene Le Coq; sie waren die Eltern von Sara Le Plat (1665-1711), die Eberhard Vangermain (1665 bis vor 1711) geheiratet hatte.

Le Plat, Marie . geborene le Coq (gestorben 1690) oo mit Quintin Le Plat (1627 bis 1690). Der Zweig Le Plat geht über in den Zweig Vangermain, dann geht es weiter bis zum Zweig Ropitail und zu den Zweigen Billau und Lefevre.

Sarah Le Plat (1665 bis 1711) hatte Ende des 17. Jahrhunderts Eberhard Vangermain geheiratet. Sie hatten eine Tochter Elisabeth Vangermain, die einen Pierre Ropitail - geboren 1684 in Ludwigshafen-Oppau - geheiratet hatte.

Zweige Lefevre

Lefevre, Abraham (1730-1802) , Sohn von Francois Lefevre (1680-1742) und Susanne, geborene Collier (1699-1756), Abraham war der Vater von Pierre Lefevre, d. Älteren (1756-1837) .

Lefevre, Anthoine (1625, Hennegau, Belgien - 1671, Nord-Pas-De-Calais) . Anthoine war der Vater von Antoine Lefevre (1647-1717), unserem direkten Vorfahren, und von Abraham Lefevre (1649, Leiden, Holland bis 1726, Magdeburg) oo Elisabeth, geb. Petitjean (Kleinhans) - 1654-1732).

Lefevre, Anthoinette . geborene Vilain (1628, Nord-Pas-De-Calais - 1673, Mutterstadt, Pfalz) . war die Ehefrau von Anthoine Lefevre (1625-1671).

Lefevre, Antoine (1647-1717) aus Fleurbaix, Nord-Pas-De-Calais, Frankreich . war verheiratet mit Marie, geborene Noe (geboren 1659 in Ludwigshafen-Oppau, Pfalz).

Lefevre, David (1736-1795) . war ein Sohn von Francois Lefevre (1680-1742) und Susanne, geborene Collier (1699-1756) . David war der Bruder von Abraham Lefevre (1730-1802).

Lefevre, Elisabeth (1789-1864), verheiratete Betac, war verheiratet mit Charles Betac (1763-1840). Elisabeth war eine Schwester von Pierre Lefevre (1793-1845).

Lefevre, Esther . geborene Billau (1758-1798) . war verheiratet mit Lefevre, Pierre d. Ältere (1756-1837) , dem Vater von Pierre Lefevre (1793-1845), der mein Urururgroßvater war.

Lefevre, Esther . geborene Transuet / Transaut (1719-1812) . Tochter von Jakob Transuet (1692-1755) . Esther war verheiratet mit Abraham Lefevre (1730-1802), ein Sohn des Francois Lefevre (geboren 1680).

Lefevre, Esther (1787-1849) . verheiratete Besch . mit Johann Christian Besch . Esther war eine Schwester von Pierre Lefevre (1793-1845).

Lefevre, Francois (1680-1742) . Sohn von Antoine Lefevre (* 1647) und Marie, geb. Noe (* 1659) war verheiratet mit Susanne Lefevre, geb. Colier (1699-1756 - 2. Ehefrau des Francois Lefevre (geboren 1680).

Lefevre, Henriette Emilie Auguste (1827-1829), starb als Kleinkind; Henriette war eine Tochter von Rachel und Pierre Lefevre (1793-1845).

Lefevre (Le Fevre), Jean (1672, Oberhausen - 1736, Grenz, Vorpommern) . Sohn aus der 1. Ehe des Antoine Lefevre (geboren 1647) mit Jacqueline Goffeau (geboren um das Jahr 1647). Jean war verheiratet mit Marie, geborene Lejeune (1682-1752). Jean war ein Halbruder von Francois Lefevre (geboren 1680).

Lefevre, Judith (1796-1817) war eine Schwester meines Urururgroßvaters Pierre Lefevre (1793-1845) aus Stettin mit Nachfahren in den USA. Judith, verheiratete Klossing, wurde nur 21 Jahre alt. Sie starb bei/nach der Geburt ihrer Tochter Johanna Wilhelmine im Jahr 1817. Judith hatte im Jahr 1814 ihren Ehemann August Georg Friedrich Klossing (dessen 2. Ehe) geheiratet, wahrscheinlich in Stettin. Im Jahr 1817 wurde die Tochter Johanna Wilhelmine Klossing geboren. Jene Johanna Wilhelmine hatte um 1840 - noch in Preußen, in dem Ort Pyritz in Pommern - Carl Friedrich Gustav Müller geheiratet, der im Jahr 1814 in Putbus auf Rügen geboren wurde. Sie hatten einen Sohn namens Gustav, der 1841 in Pyritz (Pommern) geboren wurde. Der Sohn Gustav Müller (geboren 1841, Pyritz (Pommern) - gestorben 1924, New York) war um 1870 - wohl mit seiner ersten Ehefrau Wilhelmina, geb. Reis (geboren 1848, Oldenburg i. O. / Deutschland - gestorben 1899 in New York) nach Amerika ausgewandert. Die Ehe war wohl kinderlos und wurde bald geschieden. Gustav Müller hatte um das Jahr 1872/1873 Mary J (1849-1910) kennengelernt. Mary wurde um das Jahr 1849 in Massachusetts geboren. Gustav und Mary hatten eine Tocher Martha (Müller), die von 1874 bis 1916 lebte. Martha hatte George Fancher (1873-1952) aus New York geheiratet. Die Eheleute hatten eine Tochter Gertrude Marion Fancher (1903 bis 1988), die John Henry Maxwell / II. (1902-1977) geheiratet hatte. Heute (2017) leben noch Nachfahren des John Henry Maxwell und dessen Frau Gertrude Marion mit dem Nachnamen in New York.

Lefevre, Louise Wilhelmine Henriette (1823-1851), verheiratete Schmoldt. Sie war verheiratet mit Ludwig Schmoldt aus Stettin. Louise war eine Tochter von Rachel Lefevre, geborene Billau (geboren 1790-1855) und Pierre Lefevre (1793-1845) aus Stettin. Louise Schmoldt, geborene Lefevre, ist aus meiner Sicht eine Ururgroßmutter mütterlicherseits. Sie war die Mutter von Richard Schmoldt (geboren 1847 in Stettin und Carl Louis Schmoldt (geboren 1851 in Stettin)

Lefevre, Marie , geborene Noe (1659, Ludwigshafen-Oppau - gestorben 1720). Sie war verheiratet mit Antoine Lefevre (1647-1717), der aus Fleurbaix, Nord-Pas-D-Calais, Nordfrankreich stammte. Der Vater von Marie, geborene Noe war Jacob Noe, der in Tournai in Belgien gewohnt hatte.

Lefevre, Marie (geboren am 9.1. 1786 in Stettin) war eine Schwester von Pierre Lefevre (1793-1845).

Lefevre, Julie Auguste Mathilde (geboren 10.10. 1828 in Stettin), welches Alter Julie erreichte, ist nicht bekannt; sie war eine Tochter von Rachel (1790-1855) und Pierre Lefevre (1793-1845).

Lefevre, Pierre (1793-1845) aus Stettin, ein Urururgroßvater mütterlicherseits - war verheiratet mit Rachel, geborene Billau (1790-1855). Seine Eltern waren Pierre Lefevre (der Ältere) und Esther, geborene Billau (1758 bis 1798).

Lefevre, Pierre (1708-1781) . war ein Sohn aus der 1. Ehe des Francois Lefevre und der Judith Collier (1686-1722) . er war verheiratet mit Marie Betac (1713-1756), einer Tochter des Jacob Betac (1684-1764) - keine direkten Vorfahren.

Lefevre, Pierre d. Ältere (1756-1837) . Er war der Vater seines gleichnamigen Sohnes Pierre Lefevre (1793-1845), und er war verheiratet mit Esther, geborene Billau (1758-1798).

Lefevre, Rachel . geborene Billau (1790-1855) - sie war eine Tochter von Isaac (Jacob) Billau (1746-1811) und Elisabeth, geborene Ropitail (1746-1792). Rachel Lefevre ist aus meiner Sicht eine Urururgroßmutter mütterlicherseits.

Lefevre, Susanne . geborene Colier (1699-1756) . sie war die zweite Ehefrau des Francois Lefevre (1680-1742) . sie hatten den Sohn Abraham Lefevre (1730, Wallmow, Uckermark, Brandenburg - 1802, Rossow, Vorpommern), der ein direkter Vorfahre ist, sowie den Sohn David Lefevre (1736, Wallmow, Uckermark, Brandenburg - 1795, Schwedt, Uckermark, Brandenburg).

Zweige Kallies - Levin

Levin, Luise, verheiratete Kallies - geboren um 1810. Luise war verheiratet mit dem Steueraufseher und Musiker Friedrich Kallies (geboren um 1805) aus Pommern. Luise Kallies, geborene Levin war eine Großmutter von Elisabeth Herrmann, geborene Zutz (gestorben 1888), die bald nach der Geburt von Marie Bruchwitz, geb. Herrmann (geboren am 7. Februar 1888 - gestorben im Juni 1971) gestorben war.

Zweige Bruchwitz - Lück

Lück, Elisabeth, verheiratete Bruchwitz (1682 bis 1772). Die Ahnin wurde im April 1682 in Oberhonnefeld-Gierend / Rheinland-Pfalz geboren. Elisabeth hatte am 6. Dezember des Jahres 1719 in Rothemühl in Vorpommern ihren Ehemann Christoffer Bruchwitz - geboren 1673, gestorben 1737 in Vorpommern - geheiratet. Sie hatte mit ihrem Mann Christoffer zwei Töchter mit Namen Maria Christina, geboren am 12.8.1720 in Rothemühl / Burgwall) und Regina - geboren am 14.5.1722 in Rothemühl. Maria Christina Bruchwitz und Regina Bruchwitz wurden im Kirchenbuch von Rothemühl bzw. im Kirchenbuch von Ferdinandshof mit dem Nachnamen "Brugwitz" eingetragen. Am 5. November 1726 wurde ein Sohn Johann Christoph am Burgwall bei Rothemühl geboren. Aus meiner Sicht war Elisabeth Bruchwitz, geborene Lück eine Ururururur-Großmutter väterlicherseits. Elisabeth Bruchwitz starb im Jahr 1772 als 90-jährige Witwe in Vorpommern.

Lück, Diederich, der Vater von Elisabeth, geborene Lück; er wurde um das Jahr 1655 im Norden des heutigen Bundeslandes Rheinland-Pfalz geboren. Das war in der Nähe der Stadt Neuwied, die am rechten Rheinufer liegt. Seine Tochter Elisabeth wurde im April des Jahres 1682 in Oberhonnefeld-Gierend, nördlich von Neuwied, geboren.