zur Startseite meiner Homepage . Chronik Inhaltsübersicht . N a m e n l i s t e meiner Ahnen von A bis Z . Künstler-Übersicht

zu den Buchstaben ...

A . . B . Ba . Bi . Br . C . . D . . E . . F . . G . . H_I . . J_K . . L . . N . . O . . P_Q . . R . . S . Sc . . T_U . V_W Z

A h n e n v e r z e i c h n i s

Buchstabe - M - Manches - Mantel - Morel - Müller

Manches, Esther (1693-1759) - verheiratet mit Jacob Transeaut (Transuet / 1692-1755) - geboren in Bergholz, Uckermark, gestorben in Fahrenwalde, Uckermark; sie gehörte zu den hugenottischen Vorfahren aus Nordfrankreich. Ihre Eltern waren Louis Manches aus der Picardie in Nordfrankreich und Esther, geborene Foulon (1663, Picardie - 1719, Grimme, Uckermark).

Mantel, Renard (geboren 1530, Frankreich); er war verheiratet mit Anne, geborene Picavet (1520-1590).

Mantel, Antoinette (geboren 1563, Saint-Venant, Pas-De-Calais - gestorben 1642, Busnes, Nord-Pas-De-Calais) - verheiratete Typre - war mit Toussaint Typre (1560-1612) verheiratet.

Morel, Marie (1540-1628) - verheiratete Coustenoble - sie war verheiratet mit Thomas Coustenoble (1540-1614); beide wurden in Armentieres, Nord-Pas-De-Calais, Frankreich geboren und starben auch dort.

Morel, Pierre (1520-1620) aus Armentieres, Nord-Frankreich; er hatte eine Tochter mit Namen Marie (geboren 1540).


Müller, Paul Gustav (1857-1929)

Paul Gustav Müller wurde am 17.7.1857 als Sohn der Eheleute Wilhelmine Auguste, geborene Krüger und Friedrich Wilhelm Müller in Kiekebusch (Brandenburg), südlich von Berlin geboren. Paul Müller war mehrere Jahre beim Militar. Danach war er - bis zu seiner Pensionierung - beruflich als Aufseher in der Strafanstalt von Berlin tätig. Paul hatte einen Bruder namens Bernhard und eine Schwester mit Namen Marie. Mein Vorfahre Paul Müller war verheiratet mit Auguste, geborene Krüger (1861 bis 1939), die die Großeltern meiner Mutter Ruth, geborene Schmoldt waren. Meine Mutter hatte noch Kindheitserinnerungen an die Familien Müller und Krüger. Paul Müller starb am 16.12.1929 in Kiekebusch in Brandenburg.

Müller, Auguste . geborene Krüger (1861-1939)

Wilhelmine Auguste Müller, geborene Krüger, geboren am 15.2.1861 in Ragow (Brandenburg), war die Tochter von August Krüger und Auguste, geb. Nethe. Sie wohnte mit ihrer Familie in Ragow und in Rangsdorf, südlich von Berlin gelegen, am sogenannten "Speckgürtel" von Berlin. Meine Mutter erzählte aus ihren Kindheitserinnerungen, daß sie mit ihren Eltern und ihren Bruder am Wochenende zu Besuch bei der Familie Krüger war. Die Kinder dort hätten sich schlecht benommen, sie hätten mit Äpfeln geworfen. Auguste Müller starb am 18.2.1939 in Teltow.

Müller, Friedrich Wilhelm (1823-1914)

Friedrich Wilhelm Müller wurde am 19.5.1823 in dem Dorf Zinau in der Mark Brandenburg geboren. Er war evangelischen Glaubens. Beruflich war er als Lehrer in Kiekebusch tätig und war als Küster beim Pfarramt beschäftigt. Der Ort Kiekebusch liegt nordwestlich der nächstgrößeren Stadt Königs Wusterhausen, wo das Ehepaar Müller am Anfang ihrer Ehe wohnten. 1841 oder 1842 heiratete er Charlotte Luise, eine geborene Bartnick, mit der er vier Kinder hatte. Friedrich und Luise Müller waren die Eltern von Paul Müller (geboren am 17.7.1857), der mein Urgroßvater ist. Um das Jahr 1854 zogen sie nach Kiekebusch. Dort wurde im Februar 1855 der Sohn Bernhard geboren. Der erstgeborene Sohn der Eheleute Müller hieß Julius, der wurde im Jahr 1847 in Königs Wusterhausen geboren. Friedrich Wilhelm Müller wurde 91 Jahre alt.

Müller, Charlotte Luise . geborene Bartnick (1824-1903)

Charlotte Luise Müller, geborene Bartnick war die Tochter von Friedrich Bartnick und dessen Frau Elisabeth. Sie wurde geboren in dem Dorf Bloßin, bei Friedersdorf in der Mark Brandenburg gelegen. Sie hatte, wie alle Müllers, das evangelische Bekenntnis. Luise Bartnick heiratete ihren Ehemann, den Lehrer und Küster Friedrich Wilhelm Müller um das Jahr 1841/1842. Luise hatte mit ihrem Mann die Kinder Marie (geboren 6.10.1843), das erstgeborene Kind, Julius (geboren 1846), Bernhard (geboren 1855) und Paul (geboren 1857). Meine Ururgroßmutter mütterlicherseits starb am 14.6.1903 in Kiekebusch.